Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

1. Anwendungsbereich

RemoteScout bietet Lösungen für die Stellensuche und Karriereplanung. Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle von RemoteScout angebotenen Produkte und Dienstleistungen für Arbeitssuchende (im Folgenden auch "Nutzer" genannt).

2. Produkte und Dienste

2.1 Nutzung der RemoteScout Dienste

Nutzer können alle Dienste, die auf der RemoteScout Website verfügbar sind, ohne Registrierung nutzen. Namentlich können Nutzer nach Stellenanzeigen suchen und sich auf offene Stellen bewerben. RemoteScout behält sich das Recht vor, jederzeit neue Dienste hinzuzufügen und bestehende Dienste zu ändern oder ganz oder teilweise einzustellen.

3. Datennutzung und -schutz durch RemoteScout

Der Schutz personenbezogener Daten hat für RemoteScout eine hohe Priorität. Aus diesem Grund werden personenbezogene Daten der Nutzer von RemoteScout zu jeder Zeit mit der grösstmöglichen Sorgfalt und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt. RemoteScout kann personenbezogene Daten u.a. zur Bereitstellung von Dienste verwenden, die der Nutzer beanspruchen kann. Einzelheiten zur Verwendung personenbezogener Daten können der Datenschutzbestimmungen von RemoteScout entnommen werden. Ferner gewährt der Nutzer RemoteScout das vorbehaltlose Recht, die an RemoteScout übermittelten Daten in anonymisierter Form zu nutzen und zu verwerten.

4. Nutzungskosten

Die Nutzung der von Remote Cloud im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen angebotenen Dienste ist grundsätzlich kostenfrei. Bei kostenpflichtigen Diensten wird RemoteScout den Nutzer vor der Nutzung explizit auf diese hinweisen.

5. Eigentumsrechte

Jegliche Eigentums- und Immaterialgüterrechte an der Website von RemoteScout, einschliesslich der Urheberrechte sowie der Rechte an Marken, Designs und Fachwissen, verbleiben bei RemoteScout. Dem Nutzer wird von RemoteScout ein nicht exklusives, nicht abtretbares Recht eingeräumt, die Plattform und die von RemoteScout zur Verfügung gestellten Dienste nach den Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen zu nutzen.

6. Gewährleistung

RemoteScout übernimmt in Bezug auf seine Website und Dienstleistungen keinerlei Garantien, einschliesslich, aber nicht beschränkt, RemoteScout garantiert nicht:

RemoteScout führt regelmässig Datensicherungen durch. Dennoch kann ein möglicher Informationsverlust nicht vollständig ausgeschlossen werden.

7. Haftungsausschluss

Für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Mängel haftet RemoteScout nach den gesetzlichen Bestimmungen allein. Ferner publiziert RemoteScout auf seiner Website Angebote von Dritten bzw. Verlinkungen zu Angeboten oder Websites von Dritten. RemoteScout ist für diese Fremdangebote sowie für die Inhalte von Webseiten Dritter nicht verantwortlich und scheidet für solche Fremdangebote oder Websites jeglicher Haftung aus.

8. Änderung der Dienste

RemoteScout behält sich das Recht vor, die angebotenen Dienste jederzeit zu ändern oder ganz oder teilweise einzustellen. Dem Nutzer stehen diesbezüglich keine Ansprüche zu.

9. Änderungen der AGBs

RemoteScout behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit im Rahmen des geltenden Rechts zu ändern.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Geschäftsbedingungen und alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen zwischen RemoteScout und dem Nutzer unterliegen ausschliesslich dem Schweizer Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich. Unabhängig davon hat RemoteScout das Recht, die Gerichte am Wohnsitz des Benutzers anzugehen.

1. Januar 2022, Zürich, Schweiz